Tag 2 – Vila Nova del Milfontes

Ca. 23 KM – Vom Refúgio da Praia nach Vila Nova del Milfontes 

Es geht entlang der wilden Küste vorbei an fantastischen Buchten. Der Wind braust und immer wieder einige Regentropfen, die jedoch von der stetigen Atlantikbrise schnell zerstreut werden.

Die Küste des Alentjo ist großartig und fast menschenleer. Nur rund alle 10 KM gibt es eine kleine Ortschaft. Da sind Galao (Milchkaffee) und WC beste Gründe für eine Rast. Wir gehen heute etwas weiter als Milfontes. Leider die letzten Kilometer nur entlang einer Schnellstraße.

Unser Ziel eine Ferienanlage mit Pool und kuscheligen Bungalows. Noch ist keine Sommersaison und wir scheinen die einzigen Gäste zu sein. Dennoch kommt der Koch aus der nahegelegenen Ortschaft – zumindest mit einem Wagen – und zaubert nur für uns ein prima Abendmahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.