Tag 1 – Eine Stadt feiert

Frankfurt – Porto – Ponta Delgada (Sao Miguel)

Heute geht es los. Wir fliegen von Frankfurt aus nach Porto, obwohl es von Frankfurt aus einmal pro Woche auch einen Direktflug nach Sao Miguel gibt. Der Zwischenstopp gibt uns aber die Möglichkeit den mehrstündigen Aufenthalt in Porto für einen Abstecher vom Flughafen in die Innenstadt zu nutzen. Der macht Appetit auf mehr, was wir zum Glück für das Ende der Tour eingeplant haben.

Abends landen wir auf der Hauptinsel Sao Miguel und erreichen mit dem Bus schnell die Innenstadt und unser Hotel. Die Stadt Ponta Delgada, ist die größte des Archipels und gilt als Hauptstadt, dennoch ist sie klein und eher beschaulich. Aber nicht heute – Benfica Lissabon ist an diesem Tag portugiesischer Fussballmeister geworden. Die Fans veranstalten einen Autokorso quer durch die Stadt und entlang der Küstenstraße. Und eine Menge Leute feierten auf der Straße und dem Platz vor der Porta da Cidade, dem früheren Eingangstor zur Stadt. Der Turm gehört zur Kirche St. Sebastian und zeigt die typische Architektur der Stadt, weiß mit Akzentsteinen.

Die gute Stimmung steckt an und zudem wir finden ein nettes Lokal zum Abendessen. Tag war ein rundum gelungener Start in die Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.