Tag 11: Neßmersiel – Insel Baltrum

Von Roggenstede über Neßmersiel nach Baltrum, 15 KM

Heute Früh gilt es zügig Asphalt zu fressen. Den vor uns liegen 13 Kilometer bis zum Fährhafen von Neßmersiel.

Auf den nassen Straßen kündigen massenweise Nacktschnecken den bevorstehenden Herbst an. Wir aber hoffen noch auf einige Sommertage denn heute geht es auf die Insel. Zwar sind die Schulferien bis auf Süddeutschland überall vorüber, aber auf den Friesischen Inseln ist noch immer Hochsaison. Wir sind froh noch etwas auf Baltrum ergattert zu haben.

Mittags legt unsere Fähre zur kleinsten der sieben Inseln ab. Wir sind gespannt was uns erwartet und freuen uns, dass es Seehunde sind, die sich zuerst vereinzelt im Wasser und dann in großer Zahl auf einer zu Norderney gehörenden Sandbank zeigen.

Baltrum ist autofrei und setz auf Pferdestärken und Drahtesel.

Wir gehen natürlich zu Fuß und stoppen schon unterwegs beim ersten netten Café. Unser Quartier der Strandhof liegt günstig zwischen West- und Ostdorf. Wir haben Blick in die Dünenlandschaft und durch diese erreichen wir in drei Minuten den  Strand.

#199 ist unserer

Für zwei Tage werden wir hier Urlaub vom Urlaub machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.