Tag 12 – Ein wenig Ahab

Rund und Ponta Delgada, 11 Km

Bis zu unserer Schiffstour am Nachmittag wollen wir den letzten vollen Tag auf den Azoren noch für eine Wanderung an der Küste westlich von Ponta Delgada nutzen. Mit dem Taxi lassen wir uns nach Relva fahren und laufen parallel zur Küste einen hübschen Wanderweg. Dieser führt durch Gärten bis an die Wasserlinie und zeigt spannende Einblicke in das Felsgestein.

Letzte Wanderung auf den Azoren

Lange aufhalten können wir uns nicht und wieder nehmen wir ein Taxi zurück in die Stadt und zum Hafen. Damit bleibt die Laufstrecke zwar kurz aber den Blick vom Wasser auf die Insel wollen wir nicht verpassen. Pünktlich legt unser Schiff ab und wir schwitzen auf Deck ganz schön in der Frühlingssonne. Doch kaum umrunden wir das Hafenmauer werden die Reißverschlüsse der Daunenjacken hochgezogen. Ab jetzt weht immer eine steife Brise. Schon bald gesellt sich eine Gruppe Delfine neben unser Schiff. Sie springen und begleiten uns eine Weile und bei den Passagieren laufen die Kameras heiß.

Doch die Tour heißt Whalewatching und die Besatzung hat Ehrgeiz diesem Namen gerecht zu werden. Über Funk tauschen sich die Bootführer untereinander aus und einer scheint die Tiere gesehen zu haben. Das Boot hüpft in rasantem Tempo über die Wellen und spätestens der Dieselgeruch sorgt dafür, dass den meisten Passagieren übel wird. Der Crew ist es scheinbar egal, bei ihnen ist das alte Walfangfieber zurück. Noch vor 30 Jahren zählte die Jagd der Meeressäuger zu den Haupteinnahmequellen des Archipels. Zum Glück sind die Harpunen den Digitalkameras gewichen und heute kommen uns gewaltige Finnwale vor die Linse. Aber so einfach ist es gar nicht ein Bild von springenden Flippern oder auftauchenden Walen zu schießen. Also Schluss mit verwackelten Aufnahmen und die Begegnungen einfach nur auf sich wirken lassen.

Ein toller Abschluss und wir beschließen sicher einmal wieder zu kommen. Dann wollen wir und Corvo und Flores anschauen. Mehr als 500 Kilometer Luftlinie liegen zwischen den beiden Ponta Delgadas auf Sao Miguel und Flores, das einen ganz anderen Charakter haben soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.