Tag 11 – Abflug (Sao Jorge)

Von Velas zurück nach Ponta Delgada, 10 Km

Wir sind gut zu Fuß und der Weg bergauf zählt fast schon zu unserer morgendlichen Routine. Daher denken wir gar nicht erst daran, mit dem Bus oder gar einem Taxi zum Flughafen zu fahren. Noch ein letzter Blick auf die Hafenstadt und schon bald liegen auch die wenigen Kilometer zum Airport hinter uns.

Velas

Auch der Pilot trifft kurz nach uns ein, seine Frau setzt ihn mit einem Kleinwagen kurz vor Abflug bei der Arbeit ab. So etwas kann man am Rhein-Main-Flughafen eher nicht beobachten. Nun heißt es: Chau Sao Jorge! – Viva Sao Miguel!

Mitnehmsel

Unser Hotel liegt nicht weit vom Hafen und bei einer Erkundungsrunde finden wir einen Anbieter für Waltouren am nächsten Tag. Das wollen wir uns nicht entgehen lassen und buchen. Wir beobachten das Treiben an der Marina, dass nach den Tagen in Velas sehr geschäftig wirkt.

Marina von Ponta Delgada

Für den Abend finden wir ein nettes Lokal mit einer deutlich größeren Angebotspalette und einem jungen Wirt, der sich für eine Weile zu uns setzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.