Tag 5 – Nicht ohne mein Repellent

Von Veldre nach Ringli (ca. 20 KM)

Der Weg führte uns heute viel über Wiesen und durch Wälder. Aber besonders, wenn wir auf Wiesenwegen entlang von Waldrändern liefen, machten wir Bekanntschaft mit Stechmücken. Sie umschwirren uns reichlich, aber zum Problem wurde es nur, wenn wir stehen blieben. Ein Repellent ist unerlässlich. Heute konnten wir einen ersten Blick in eine Kirche, die Ringsaker Kirke, werfen. Entweder waren zuvor alle Kirchen geschlossen oder gestern hätten wir eine Beerdigung gestört. In Ringsaker gibt es direkt am Mjosa See einen goldenen Altarschrank zu bewundern, einen Pilgerstempel, Tische, Bänke und Trinkwasser sowie eine Pilgerstube für eine ausgedehnte Rast.

Mit schon etwas müden Beinen geht nach ca. 15 Kilometern am See entlang, bevor es über Asphalt und zum Schluss Bergauf nach Ringli geht. Die Wirtin Solvi begrüßt uns sehr herzlich mit Umarmung bereits am Hoftor und führt uns in die von ihr liebevoll ausgestattete Pilgerunterkunft. Das historische Gebäude hat das Ehepaar wieder aufgebaut und ist mit sehr vielen Drechsel- und beeindruckenden Holzarbeiten ausgestattet. Nach einer herrlichen Dusche und den von Solvi köstlich zubereiteten Nudeln mit Hackbällchen sitzen wir noch eine Weile mit Edgar und Daniel zusammen, die ebenfalls in Ringli übernachten.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“19″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ template=“/mnt/web021/c0/22/52088022/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.