Tag 2 – Rognes

Von Aix-en-Provence nach Rognes, 27 Km

Unser Zimmer im Hotel du Globe in Aix ist winzig und das Frühstück mager. So können wir uns am Morgen ganz unbelastet auf den Weg machen. Dieser führt aus dem Zentrum entlang der Straße direkt aufwärts zum Stadtteil Bellevue, vorbei am Atelier von Cezanne.

Hier ist es bereits hochsommerlich
… und der ersten Lauftag fordert noch Aklimatisation.

Über die Route de Puyricard gelangen wir nach Village du Soleil, wo wir nach 11 Kilometern pausieren und eine Plate du Jour verzehren. Weiter geht es für 12 Kilometer über die Route de Beaulieu. Hier im Süden sind die Temperaturen wirklich schon sehr hochsommerlich, was wir auf den nächsten 12 Kilometer bis Rognes deutlich merken.

Irgendwo auf der Strecke

Von hier aus sind es noch weitere 4 Kilometer bis zur Unterkunft Le Grand Saint Paul. Ein Bed & Breakfast inmitten von Feldern und ganz schön weit weg vom nächsten Restaurant. Die sehr nette Wirtin sieht, dass uns der erste Wandertag ganz schön erschöpft hat und serviert uns kurzerhand Tomatensalat mit Brot und Wein. Einfach köstlich und dazu das wunderbare Panorama der Provence im Abendrot. Ein großes Danke an unsere freundliche Gastgeberin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.