Tag 62 Sant Feliu de Goíxols – Tossa de Mar

8,5 nutzlose Kilometer (1.569,9 km), 33 Buskilometer, bedeckt und Gewitter, bis 28 Grad

Heute wollte ich eigentlich über die Berge mit rund 600 HM laufen und habe deshalb eine kürzere Lauflänge geplant.

Als ich das Hotel verlasse ist der Himmel stark bedeckt, aber das gab es in den Tagen zuvor ebenfalls ohne das Regen kommt.

Nach rund drei Kilometern liegt die Stadt hinter mir

Nach einem weiteren Kilometer bin ich bereits in den Bergen, als das Gewitter beginnt. Blitz, Donner und eimerweise Regen sorgen für einen Abbruch und ich laufe wieder in den Ort hinein. Bei einem solchen Wetter sollte man die Berge meiden und ich stelle mich unter.

Das Gewitter bleibt und ich laufe zum Touristenbüro, um die Busverbindung zu erfahren, leider gibt es keine Direktverbindung. Die Bushaltestelle ist nicht weit und ich fahre nach Llagostera. Dort erfahre ich, dass der Bus nach Tossa de Mar erst in 3,5 Stunden fahren wird. So lange möchte ich eigentlich nicht warten.

Der Regen hat aufgehört und ich plane von Llagostera nach Tossa zu laufen, rund 18 Kilometer. Ich bin gerade 10 Minuten auf der Landstraße unterwegs, wieder ohne Seitenstreifen, als erneut ein Gewitter beginnt – also wieder zurück.

Zweiter Versuch

Ich breche für heute die Wanderung ab und gehe in eine Bar, in der ich die nächsten Stunden verbringe bis der Bus kommt.

Die Fahrt dauert nur 25 Minuten und das kleine Hotel ist auch schnell gefunden. Noch ein Restaurant für das Abendessen gesucht und so kann dieser Tag auch enden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.