Tag 8 – Zingst/Born (E9)

Barth nach Born ca. 10 KM

Heute ist Ruhetag d.h. wir nutzen Schiff und Bus.

Die Boddenfahrt machen wir mit Kapitän „Coolness“, Kippchen und Mikro in Händen und mit den Füßen am Ruder das Schiff souverän durch die flache Fahrrinne steuernd. Er erklärt uns die Boddenwelt in Zahlen:

  • 30.000 Kraniche sammeln sich im Herbst, Schulterhöhe 120 cm, Spannweite 200 cm
  • 1/2 KG Fisch pro Kormoran und Tag, insgesamt 14 Tonnen pro Tag
  • 300 Rinder beweiden nach der Brutzeit die Vogelschutzinsel Oie um die Ausdehnung des Schilfes zu verhindern.

Heute ist Samstag – Wochenende – also genießen wir Strand und Sonne im Strandkorb. Gerne wären wir von der Zingster-Seebrücke mit der Tauchgondel 4 Meter tief in die Ostsee abgetaucht. Aber die Fahrzeiten kollidieren mit denen des Busses. 

Wir entscheiden uns für die kleine Inselrunde mit dem Linienbus. Unser Quartier für diese Nacht, die Jugendherberge Born/Ilbenhorst, liegt mitten im Wald. Unser Zimmer ist ganz prima, das Abendessen und der Preis nicht ganz so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.